vita-ff-henrich

Lebenslauf Dr. Henrich

 

Dr. med. Franz-Ferdinand Henrich
Facharzt für Allgemein-Chirurgie, Proktologie

  • Geboren 28.08.1949 in Bonn und aufgewachsen in Koblenz
  • Nach dem Abitur am Staatl. Görresgymnasium Studium der Humanmedizin in Bonn, Mainz und Frankfurt/Main
  • Verheiratet und 4 Kinder (zunehmende Enkelkinderschar)

 

Beruflicher Werdegang

  • 1980 Staatsexamen Humanmedizin Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
  • Approbation Landesärztekammer Hessen
  • 1987 Promotion mit Erlangung der Doktorwürde (Neurochirurgie, Hämatologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität)
  • 1980 – 1988 Weiterbildungszeit in Städt.Kliniken Offenbach (Unfallchirurgie, Neurochirurgie, Urologie, Allgemein-, Gefäß und Thoraxchirurgie) mit Abschluss Facharztanerkennung „Facharzt für Chirurgie“ (Landesärztekammer Hessen)
  • 1988 – 1989 Funktions-Oberarzt Allgemein, Gefäß- und Thorachirurgie Städt. Kliniken Offenbach
  • 1990 – 2014 Niederlassung als Vertragsarzt in „Chirurgische Praxis für Ambulante Operationen am Stadthof“ Offenbach und Belegarzt an der Klinik Rotes Kreuz Frankfurt
  • 2008 Zusatzbezeichnung Proktologie (Landesärztekammer Hessen)
  • 2014  bis 2016 Kooperationsarzt Klinik Rotes Kreuz Frankfurt

 

Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie. www.dgch.de

Deutsche Gesellschaft für Allgemein-und Viszeralchirurgie. www.dgav.de

Berufsverband der deutschen Chirurgen (BDC). www.bdc.de

Hessischer Chirurgen-Verband (HCV). www.hcv-ev.de

Berufsverband der niedergelassenen Chirurgen. www.bncev.de

Genossenschaft Niedergelassener Ärzte Operativer Fachgebiete Hessen e.G. (GNOH). www.gnoh.de